DStGB-Dokumentation

Nr. 167 - Das neue Baulandmobilisierungsgesetz

Die Dokumentation bietet damit wichtige Hinweise für die kommunale Planungspraxis und geht unter anderem auf Baulandmodelle, Konzeptvergaben, den sektoralen Bebauungsplan und auch auf die besonderen Herausforderungen des Wohnens in ländlichen Räumen näher ein. Nur wenn es gelingt, die Aktivierung von Bauland effektiv zu beschleunigen, können die ehrgeizigen Neubauziele im Bereich des Wohnungsbaus auch tatsächlich erreicht werden. 

Die Dokumentation wurde in Zusammenarbeit mit Herrn Dr. Max Reicherzer, Redeker Sellner Dahs Rechtsanwälte, erstellt. Sie kann unten als PDF-Dokument heruntergeladen werden. 

Weitere Informationen: