SWR Aktuell

Noch viel Nachholbedarf: Wie sich die Städte fit für den Klimawandel machen

"Genaugenommen ist die Bebauung nicht, wie es heute sein sollte. Wir müssten wie im Süden bauen, damit sich die Gebäude gegenseitig Schatten geben", sagte Landsberg. Weitere Probleme gebe es dabei, Kaltluft in die Städte zu bringen, weil die Bebauung dafür nicht ausgelegt sei. Anderes ließe sich schnell umsetzen: "Etwa Trinkbrunnen oder Sitzgelegenheiten im Schatten, Trinkwasservernebler - all das kann man schnell machen." Auch die lokale Wirtschaft könne sich beteiligen: "Wenn es in der Innenstadt richtig heiß ist, geht da keiner zum Einkaufen hin." Was Einzelhändler beitragen könnten, unter anderem darüber hat Gerd Landsberg mit SWR Aktuell-Moderator Stefan Eich gesprochen.