„Cyberangriffe und Cyberbedrohung – Wie ist Schutz möglich?“

Die Zahl der Cyberangriffe in Deutschland und weltweit steigt immer weiter an. Immer häufiger sind nicht nur Unternehmen, sondern auch Kommunen betroffen. Der wirtschaftliche und gesellschaftliche Schaden ist immens.

Doch welche Vorkehrungen können überhaupt getroffen werden? Und wie sollte im Falle eines Angriffs eine Reaktion aussehen? Und was tun die Weltmarktführer, um ihre eigenen Systeme bestmöglich zu schützen? Um sich den Antworten auf diese Fragen zu nähern hat der Innovators Club zwei Experten von Unternehmen aus dem Unterstützerkreis der kommunalen Ideenschmiede – Google und Microsoft – eingeladen, um gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Im Anschluss an die beiden Impulsvorträge sollen die Ergebnisse in einer offenen Diskussionsrunde mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertieft und auf ihre Übertragbarkeit hin untersucht werden.

Vertreterinnen und Vertreter aus Kommunen sind eingeladen, gemeinsam mit den Experten über die Impulsvorträge zu diskutieren und ihre Erfahrungen mit in die Innovators Lounge am 02. Dezember 2021 einzubringen. Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, welche Konzepte und Ansätze auf die kommunale Ebene übertragbar sind und was Kommunen von den „global playern“ lernen können.

Programm und Anmeldung: