Statement

Pragmatismus beim Ausbau von Kita-Plätzen notwendig 

Die Kommunen arbeiten mit Hochdruck daran die Kinderbetreuung auszubauen und so die Vereinbarkeit von Familie und Beruf weiter zu verbessern. In den letzten Jahren wurden neue Einrichtungen gebaut und neues Personal ausgebildet und angestellt. Das pädagogische Personal in Kindertageseinrichtungen ist eine der am schnellsten und dynamischsten wachsende Gruppe von Beschäftigten im öffentlichen Dienst. in den letzten 10 Jahren sind mehr als 300.000 pädagogische Fachkräfte neu eingestellt und auch die Arbeitsbedingungen verbessert worden. Zur Wahrheit gehört allerdings, dass bei den hohen Standards, die das heute veröffentlichte Ländermonitoring der Bertelsmann Stiftung setzt, die Erfüllung vollständige Erfüllung der Personalschlüssel und Betreuungszeiten nicht erreichbar ist. 

Die Kommunen brauchen – insbesondere angesichts des fehlenden Personals - die Möglichkeit zur Flexibilisierung von Standards, um zusammen mit dem pädagogischen Personal vor Ort das bestmögliche Angebot machen zu können. Um Fachkräfte langfristig zu werben, müssen wir endlich zu einer bundesweiten Erzieherausbildung kommen, die Ausbildungskapazitäten durch die Länder ausbauen, schnellere Anerkennungen ausländischer Berufsabschlüsse ermöglichen, geeignetes Hilfspersonal in den Einrichtungen zulassen, Quereinsteigern den Zugang zum Beruf ermöglichen und pädagogisches Personal von Verwaltungsaufgaben entlasten. Nur mit einem Bündel an Maßnahmen können wir die noch bestehende Lücke für die Zukunft schließen.

Mehr zum Thema:

 

kkR4a

Hilfe zur Barrierefreiheit

  • Allgemein

    Wir sind bemüht, unsere Webseiten barrierefrei zugänglich zu gestalten. Details hierzu finden Sie in unserer Erklärung zur Barrierefreiheit. Verbesserungsvorschläge können Sie uns über unser Feedback-Formular Barriere melden zukommen lassen.

  • Schriftgröße

    Um die Schriftgröße anzupassen, verwenden Sie bitte folgende Tastenkombinationen:

    Größer

    Strg
    +

    Kleiner

    Strg
  • Tastaturnavigation

    Verwenden Sie TAB und SHIFT + TAB, um durch nächste / vorherige Links, Formularelemente und Schaltflächen zu navigieren.

    Verwenden Sie ENTER, um Links zu öffnen und mit Elementen zu interagieren.