Fachforum des Innovators Club auf der „Woche der Umwelt“ im Schloss Bellevue

Quelle: DBU

Beim Fachforum des Innovators Club steht die Frage, wie Städte und Gemeinden der Zukunft gestaltet und konzipiert sein sollen, im Mittelpunkt. In einer hochkarätig besetzten Diskussionsrunde werden Bürgermeister und Experten Aspekte rund um die vernetzte und ökologische Kommune von morgen diskutieren. Dabei stehen Fragen nach der zukünftigen Ausgestaltung von Leben, Wohnen und Arbeiten ebenso im Mittelpunkt wie Aspekte der Nutzung moderner Technologien zur Erhöhung der Lebensqualität. Die Stadt von Morgen kann nur gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern entwickelt werden. Auf dem Fachforum sollen daher Gäste der Gesamtveranstaltung die Gelegenheit bekommen, mit den Experten aus dem Innovators Club zu diskutieren und ihre Ideen einzubringen. 

An der Diskussion auf dem Fachforum „Die Stadt von Morgen“ nehmen teil:

Dr. Gerd Landsberg, Hauptgeschäftsführer des DStGB
Harry Brunnet, Bürgermeister Hardthausen
Thorsten Krüger, Bürgermeister Langen
Hans-Josef Vogel, Bürgermeister Arnsberg
Dr. Michael Denkel, Stadtplaner bei Albert Speer und Partner
Detlev Kalischer, Direktor KfW Kommunalbank
Carlo Wolf, Geschäftsführer Cisco Deutschland

Quelle: DBU

Der vom Deutschen Städte- und Gemeindebund initiierte Innovators Club (IC) befasst sich mit strategischen Zukunftsthemen der Kommunen wie Bildung, Klima, Energie, Stadtentwicklung, Kommunikation, IT und Kooperation. Im Innovators Club arbeiten Oberbürgermeister, Bürgermeister und Landräte sowie Führungskräfte aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft interdisziplinär zusammen.

Die „Woche der Umwelt“ findet im Jahr 2012 bereits zum vierten Mal statt, die letzte Veranstaltung datiert aus dem Jahr 2007. Zu der Ausstellung und dem begleitenden hochkarätigen und vielfältigen Vortrags- und Diskussionsangebot werden geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft Gesellschaft und Medien erwartet. Auf über 3.000 Quadratmetern Fläche werden die Organisatoren im Park von Schloss Bellevue eine Zeltstadt aufbauen. Nicht nur für die Aussteller, sondern auch für die etwa 80 Fachforen und die rund 12.000 Besucher aus wird so ausreichend Platz geschaffen.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Veranstaltung unter www.woche-der-umwelt.de. Das Programm des Fachforums des Innovators Club kann hier ebenfalls direkt eingesehen werden

Weitere Infos