Neuer Kommunalwettbewerb: „Lebenswerte Stadt“

Logo Lebenswerte Stadt

Grün- und Freiflächen sind prägende Elemente von Städten und Gemeinden. Darüber hinaus ergeben Parkanlagen, Straßengrün, Fassadenbewuchs, Gewässer, Stadtwald und Brachflächen ein Netzwerk an Lebensräumen für viele Tier- und Pflanzenarten und sind daher ein wichtiger Baustein im Schutz der biologischen Vielfalt. Gleichzeitig bieten sie den Menschen Raum für Begegnung, Erholung, Spiel und Sport und sind förderlich für ein gutes Stadtklima und die Luftqualität: Stadtnatur ist also mitentscheidend für die Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Dieser Wettbewerb richtet sich an Kommunen, die genau dies in ihren Stadtentwicklungsprozessen berücksichtigen. Gern können auch Naturschutzverbände und andere private Initiativen gemeinsam mit ihrer Stadt bzw. Gemeinde ihr Projekt einreichen.

Dank der Stiftung „Lebendige Stadt“ gibt es Preisgelder von insgesamt 30.000 Euro zu gewinnen. 

Ausschreibungszeitraum: 1. April bis 2. Juli 2012

Kontakt:
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Projektteam „Lebenswerte Stadt“
Silke Wissel und Robert Spreter
Fritz-Reichle-Ring 4
78315 Radolfzell

Tel: 07732 9995-65
Fax: 07732 9995-77

Weitere Infos