Neues KfW-Förderprogramm „Kommunale Energieversorgung“

Das Förderprogramm „IKK-Kommunale Energieversorgung“ unterstützt Investitionen in den Ausbau der Verteilnetze oder in die Installation intelligenter Informations-, Kommunikations- und Netzsteuerungstechnologien sowie den Neu- und Ausbau von dezentralen Stromspeichern. Darüber hinaus stehen für kommunale Unternehmen  Mittel für den Neubau oder die Aufrüstung von Gas-und-Dampf-Kraftwerken sowie gasbetriebene KWK-Anlagen zur flexibleren Stromerzeugung zur Verfügung. 

Ausführlich Informationen zu den Förderprogrammen finden sich in einem Infoblatt, das unten auf dieser Seite zum Download als PDF-Dokument zur Verfügung steht sowie auf der Homepage der KfW.

Weitere Infos