Wettbewerb Apps für Deutschland

Die besten drei Ideen werden mit insgesamt 3.500 Euro ausgezeichnet. Auch für die drei besten Datensätze werden Preise vergeben.

Die Auswahl trifft eine hochkarätig besetzte Jury an der auch der Deutsche Städte- und Gemeindebund mitwirkt

Der Wettbewerb wurde vor einem Monat von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich auf der Messe Moderner Staat in Berlin als erster nationalen Programmierwettbewerb auf Basis offener Verwaltungsdaten, sogenannter Open Data ausgelobt.

Weitere Infos