Die Fanta Spielplatz- Initiative: „100 Spielplätze in 100 Tagen“

In der Zeit vom 04. Februar bis zum 17. April 2013 ruft die Fanta Spielplatz-Initiative über das Deutsche Kinderhilfswerk bundesweit Spielplatz-Träger sanierungsbedürftiger Anlagen dazu auf, sich um eine Sanierungsunterstützung von bis zu 5.000 Euro zu bewerben. Vom 23. April bis zum 31. Juli 2013 können die Verbraucher selbst in einem öffentlichen Voting, unter anderem auf dem Facebook-Profil „Fanta Spielspass“ unter www.facebook.com/fantaspielspass abstimmen, welche 100 Spielplätze unterstützt werden sollen.

Fanta spendet hierfür eine Gesamtsumme von 180.000 Euro. Die 20 Spielplätze mit den meisten Stimmen erhalten wie schon 2012 einen Sanierungszuschuss in Höhe von 5.000 Euro. Die Plätze 21 bis 100 können zwischen dem Gewinn eines kreativen Spielmoduls im Wert von 1.000 Euro oder einem finanziellen Sanierungszuschuss von 1.000 Euro in bar wählen.
Die Umsetzungen der 100 Spielplatz-Sanierungen müssen durch die Spielplatz-Träger selbst bis spätestens 30. April 2014 erfolgt sein. Für die 20 bestplatzierten Spielplätze ist dabei Vorgabe, mindestens ein neues Modul für freies und kreatives Spielen gemäß dem Manifest der Fanta Spielplatz-Initiative zu realisieren.

Die Bewerbungsunterlagen können unter: https://www.dkhw-foerderdatenbank.de/spielplatzinitiative.html eingereicht werden.

Alle Informationen, Hintergrundwissen und FAQs zur Einreichung sowie Anregungen und Ideen für einen kreativen Spielplatz finden Interessierte
unter www.fanta.de/spielplatzinitiative.