"Gut versorgt in meiner Stadt - Mehr Lebensqualität durch qualifizierte Nahversorgung"

Als Referenten treten neben Roger Kehle, Präsident des Gemeindetages Baden-Württemberg, Armin Elbl, Bürgermeister der Stadt Wernau, Hartmut Alker vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg und Michael Reink, Bereichsleiter Standort und Verkehrspolitik des HDE (Handelsverband Deutschland) auf.

Was sind für Städte und Gemeinden die Herausforderungen bis zur Errichtung eines erfolgreichen Nahversorgungskonzeptes? Wie können soziale, städtebauliche und ökonomische Determinanten in Einklang gebracht werden? Wie lassen sich Entscheidungs- und Planungsprozesse möglichst effizient gestalten?

Diese und weitere Fragen greift die kostenlose Veranstaltung „Gut versorgt in meiner Stadt“ auf. Sie richtet sich an Oberbürgermeister, Bürgermeister und Entscheidungsträger aus Städten, Gemeinden und Landkreisen sowie die gesamte Fachöffentlichkeit. 

Das vollständige Programm und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unten.

Mit freundlichen Grüßen
Erik Sieb
Deutscher Städte- und Gemeindebund



Eckdaten:

Datum: Dienstag, 21. Oktober 2014, 16:00 – 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Quadrium, Kirchheimer Straße 68–70, 73249 Wernau (Neckar)
Kostenlose Online-Anmeldung: www.dstgb.de/wernau

Kontakt:
Erik Sieb,
Deutscher Städte- und Gemeindebund,
August-Bebel-Alllee 6
53175 Bonn
Telefon: 0228 95962-18,
E-Mail: erik.sieb@dstgb.de


Kostenlose DStGB-Veranstaltung am 21. Oktober 2014 in Wernau (Neckar). Anmeldung...









Weitere Infos