"Gut versorgt in meiner Stadt - Mehr Lebensqualität durch qualifizierte Nahversorgung"

Kostenlose DStGB-Veranstaltung am 25. Februar 2015 in Freising. Anmeldung...

Als Referenten sind neben Prof. Dr. Kurt Klein vom Institut für Immobilienwirtschaft (IRE|BS) an der Universität Regensburg und Cornelia Hesse, Direktorin für Straßenrecht, Umweltrecht und Landesplanung des Bayerischen Gemeindetages, Michael Losert und Alfred Peter, beide Geschäftsbereichsleiter Expansion der EDEKA Südbayern, eingeladen.

Was sind für Städte und Gemeinden die Herausforderungen bis zur Errichtung eines erfolgreichen Nahversorgungskonzeptes? Wie können soziale, städtebauliche und ökonomische Determinanten in Einklang gebracht werden? Wie lassen sich Entscheidungs- und Planungsprozesse möglichst effizient gestalten?

Diese und weitere Fragen greift die kostenlose Veranstaltung „Gut versorgt in meiner Stadt“ auf. Sie richtet sich an Oberbürgermeister, Bürgermeister und Entscheidungsträger aus Städten, Gemeinden und Landkreisen sowie die gesamte Fachöffentlichkeit. 

Das vollständige Programm und die Anmeldemöglichkeiten finden Sie unten.


Eckdaten:

Datum: Mittwoch, 25. Februar 2015, 16:00 – 19:30 Uhr
Veranstaltungsort: Großer Sitzungssaal der Stadt Freising, Marienplatz 1, 85354 Freising
Kostenlose Online-Anmeldung: www.dstgb.de/freising

Kontakt:
Erik Sieb,
Deutscher Städte- und Gemeindebund,
August-Bebel-Alllee 6
53175 Bonn
Telefon: 0228 95962-18,
E-Mail: erik.sieb@dstgb.de

Weitere Infos