Schließen

 

Pressemeldungen

  • Carl-Ernst Stahnke/pixelio.de
    Interview
    Flüchtlingsgipfel muss weitere Hilfen für Flüchtlinge und Kommunen auf den Weg bringen

    Der Deutsche Städte- und Gemeindebund erwartet von dem im Kanzleramt stattfindenden Gipfel zwischen Bund und Ländern weitere Entlastungen für die Kommunen. DStGB-Hauptgeschäftsführer Dr. Gerd Landsberg betonte gegenüber dem Deutschlandfunk (Sendung...mehr
  •  
  • DStGB Präsident Christian Schramm, OB aus Bautzen mit Bürgermeisterinnen auf der Konferenz der Bürgermeisterinnen heute in Berlin.
    Kongress “Frauen führen Kommune“
    Mehr Frauen an die Macht - Frauen in Führungsverantwortung tun den Kommunen gut

    Deutscher Städte- und Gemeindebund zum Kongress "Frauen führen Kommunen"
    mehr
  •  
  • Foto: Gerd Altmann / pixelio.de
    Positionspapier
    Ärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen

    Deutschland verfügt über ein leistungsfähiges Gesundheitssystem. Die Menschen bewerten in der Regel ihr Vertrauensverhältnis zu den Ärztinnen und Ärzten als gut. Aber die Ärzte sind in unserem Land ungleich verteilt. In manchen Regionen Deutschlands ...mehr
  •  
  • Bayerischer Gemeindetag
    Eindrucksvolle Wiederwahl von Dr. Uwe Brandl als Präsident des Bayerischen Gemeindetags

    Bürgermeister Josef Mend und Thomas Zwingel zu Vizepräsidenten gewählt, Bürgermeister Josef Walz zum Landesschatzmeister.

    mehr

Kommunalreport

  • Veranstaltung
    eGovernment in der Bauleitplanung

    Im Rahmen der Fachtagung „eGovernment in der Bauleitplanung“ diskutierten am 22.10.2014 in Berlin über 100 Vertreter aus Städten, Gemeinden, Landkreisen sowie Bund, Ländern und Verbänden die Herausforderungen, denen sich insbesondere die planende...mehr
  •  
  • OBS/Daimler AG
    Handreichung
    Vollständige Barrierefreiheit im ÖPNV

    Städte, Gemeinden und Kreise müssen als Aufgabenträger des Öffentlichen Personennahverkehrs bis zum 01. Januar 2022 in den Nahverkehrsplänen die Belange behinderter Menschen mit dem Ziel zu berücksichtigen, eine vollständige Barrierefreiheit der...mehr
  •  
  • Prävention
    Schutz vor Wohnungseinbrüchen verbessern!

    Der DStGB kooperiert mit dem Deutschen Forum für Kriminalprävention (DFK) bei gezielten Informationen über die Prävention von Wohnungseinbrüchen und ist auch Partner der Kampagne K-EINBRUCH, die als Dachkampagne der Polizei im Internet zur Vernetzung...mehr
  •  
  • Bildrechte: Marc Boberach, pixelio
    E-Government-Gesetz
    Umfrage zum elektronischen Bezahlen in Kommunen

    In Zusammenarbeit mit der Initiative GeldKarte e.V. möchte der Deutsche Städte- und Gemeindebund das elektronische Bezahlen in Kommunalverwaltungen evaluieren. In einer aktuellen Umfrage bitten wir Verantwortliche in den Kommunen, ihre Erfahrungen,...mehr

DStGB-Zeitschrift "Stadt und Gemeinde"

Daten & Fakten